Zuständigkeit für die Vollständigkeitserklärung wechselt

2018-10-30T16:12:45+00:0001.01.2018|Verpackungsregister, Vollständigkeitserklärung|

Für systembeteiligungspflichtige Verpackungen, die ab dem Jahr 2018 in Deutschland in Verkehr gebracht werden, ist nun die Zentrale Stelle Verpackungsregister, und nicht mehr das VE-Register von IHKs, AHKS und DIHK zuständig. Obwohl das Verpackungsgesetz formal erst Anfang 2019 in Kraft tritt, werden mit der Abgabe der Vollständigkeitserklärungen im Mai 2019 also rückwirkend auch die neuen Anforderungen und Prozesse verbindlich. Auch die neue Marktüberwachung und der erweiterte Bußgeldrahmen gilt bereits mit Bezug auf das Jahr 2018. Die sorgfältige Bestimmung der Verpflichtungen und die Lizenzierung der relevanten Verpackungsmengen ist also von hoher Relevanz!